blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Interview Frühlingsroutinen - Sport und Ernährung mit Evelina Mamajeva | byevelina

Interview Frühlingsroutinen - Sport und Ernährung mit Evelina Mamajeva | byevelina

Endlich ist er da, der Frühling! Es wird langsam Zeit aus dem Winterschlaf zu erwachen und sich auf den Sommer vorzubereiten. Gerade sind wir motiviert Ordnung zu schaffen und neue Routinen zu integrieren, egal ob im Eigenheim, Sport oder bei der Ernährung. Wir haben uns gefragt, ob die Themen Frühjahrsputz und Frühjahrsmotivation in Bezug auf Sport und Ernährung, für einen Fitnessstar eine Rolle spielen und wie jemand der bewusst auf seinen Körper achtet mit Genussphasen wie Ostern umgeht. 

© Foto @byevelina_ | Evelina Mamajeva

© Foto @byevelina_ | Evelina Mamajeva

Daher haben wir uns mit Social Media Star Evelina Mamajeva an einen Tisch gesetzt und ihr ein paar Fragen zu ihren Frühjahrsroutinen gestellt.

Sie postet regelmäßig unter @byevelina_ auf Instagram und Youtube (byevelina) , Beiträge rund um die Themen Fitness, Gesundheit und Ernährung und berichtet von ihrem Leben als Model und Bloggerin. Im Fokus stehen dabei vor allem der Sport und eine ausgewogene Ernährung. Fast immer an ihrer Seite sind ihr Trainingspartner und Freund Alex Kukla (Fitnesscoach und Ernährungsberater) und Italian Greyhound Havanero.

Im vergangenen Jahr brachte sie ihre erste eigene Trainings-App auf den Markt. Unter @strongbyevelina kann man sein individuelles Fitness - und Ernährungsprogramm anpassen lassen und nach Evelina’s Programm trainieren. Erst kürzlich nahm Evelina an der FIBO, der weltweit größten Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit, teil. Wir wollten mehr erfahren! 

Frank Juice

Im Frühjahr fällt es vielen Menschen leichter in verschiedenen Lebensbereiche aufzuräumen, vor allem das eigene zu Hause, aber auch Bereiche wie Ernährung und Sport. Geht es dir auch so oder hast du über das Jahr verteilt immer wieder Phasen an denen du Neues ausprobierst und dich von alten Dingen/Gewohnheiten löst?

Evelina:

Ach ja, der Frühling! Der Frühling ist da und wir haben spontan geplant umzukrempeln und werden jetzt umziehen, in diesem Sinne kann ich die Notwendigkeit von Frühjahrsputz gut nachvollziehen.

Allerdings probiere ich was meine Ernährung und den Sport angeht, weniger Neues auszuprobieren. Das heißt, dass ich mir vornehme meine Ernährung z.B. das ganze Jahr über konstant und gesund zu halten und kontinuierlich Sport zu machen. 

In Jahreszeiten wie Herbst und Winter wird es aber automatisch etwas schwerer sich zu motivieren, einfach durch die dunklere Jahreszeit. Sodass man im Frühjahr sobald die Sonne rauskommt und die Temperaturen steigen, natürlich auch motivierter ist, allgemein was für sich zu machen. Egal ob mehr Sport oder mehr Obst und Gemüse zu sich zunehmen, man wird irgendwie gesünder :)

Evelina und The Frank Juice

Evelina und The Frank Juice

Frank Juice

Du bist viel unterwegs, warst gerade bei der FIBO und hast natürlich auch sonst als Person der Öffentlichkeit viel zu tun. Wie schaut ein typischer Tagesablauf in deinem Leben aus? Vor allem interessiert uns, ob du bestimmte Rituale am Morgen oder am Abend hast. 

Evelina:

Ja, mein Alltag ist schon meistens sehr stressig, aber am Ende auch nur so stressig, wie ich ihn mir gestalte. Ich stehe jeden Tag so um 6:30/7 Uhr auf, vor allem an den Wochenenden. Morgens geht’s immer zum Sport und danach wird gefrühstückt. Parallel gehen mein privat- und geschäftlicher Partner Alex Kukla und ich, E-Mails durch und besprechen unseren Tag und was für Termine / Deadlines anstehen.

Das dauert meist bis 11 Uhr und dann muss Content produziert werden, Bilder müssen bearbeitet werden, Videos geschnitten und der Hund Havanero muss beschäftigt werden. Wir essen dann einfach währenddessen, außerdem studiere ich auch noch, deshalb muss auch etwas für die Uni getan werden. Der Tag ist immer sehr abwechslungsreich, es müssen ggf. Reisen oder Projekte geplant werden, jeder Tag bringt etwas Neues. 

Ich versuche mittlerweile mich bei dem Ganzen nicht zu hetzen und zu stressen, denn ich bin wirklich anfällig für so etwas. Der Sport am Morgen ist ein Ritual, welches mich immer entspannter in den Tag starten lässt.

Auch versuche ich nach 20 Uhr nicht mehr viel am Handy oder Laptop zu hängen, um einfach zum Abend hin etwas abzuschalten. Ich bemühe mich das konstant durchzuziehen und mittlerweile klappt das ganz gut.

Frank Juice:

Oft tun sich Menschen jedoch schwer dauerhaft neue Verhaltensweisen anzutrainieren. Hast du Tipps / Hacks für eine nachhaltige Integration neuer Routinen?

© Foto @byevelina_ | Evelina Mamajeva

© Foto @byevelina_ | Evelina Mamajeva

Evelina:

Sich Verhaltensweisen anzueignen ist eine reine Übungssache. Unser Körper bzw. wir Menschen brauchen einfach ein bisschen Zeit, damit etwas zu unserer Routine werden kann. Wenn man etwas lange genug durchzieht, dann macht man es irgendwann automatisch. 

Viele sagen immer, dass es ihnen schwer fällt kontinuierlich zum Sport zu gehen, das war bei mir genauso. Ich hab mich lang genug morgens um 7-8 Uhr ins Fitnessstudio geschleppt und nach 3-4 Monaten war es so fest verankert, dass ich gar nicht mehr anders konnte. Das Gleiche gilt für die Ernährung. 

Ich sage immer, dass man sich selbst bei solchen Dingen herausfordern muss. Ich liebe Wettkämpfe und vor allem Wettkämpfe gegen mich selbst!

Es ist definitiv nicht leicht sich etwas ab oder an zu gewöhnen, aber wenn man zielstrebig dran bleibt, dann bekommt man alles hin was man sich vornimmt! Und zu zweit geht sowas sowieso immer einfacher. 

© Foto @byevelina_ | Evelina Mamajeva

© Foto @byevelina_ | Evelina Mamajeva

Frank Juice:

Mit Ostern steht die nächste Genussphase vor der Tür, an der wieder viel genascht wird und die Vorsätze aus dem Frühjahr in den Hintergrund treten. Wie gehst du mit solchen Phasen um? Machst du an solchen Feiertagen Ausnahmen?  

Evelina:

Ich bin kein Mensch der sich etwas verbietet, ich sage immer: “Von einem Salat wirst du nicht schlank und von einem Kuchen nicht fett.” Wenn’s so schnell gehen würde - haha- das wäre klasse! 

Ich finde, sich etwas zu verbieten schadet der Figur mehr, als es sich einfach zu nehmen und zu essen. Wenn man sich etwas verbietet dann stresst man sich, wenn Stresshormone ausgeschüttet werden, dann stoppt der Fettstoffwechsel. Kontraproduktiv!

Man sollte einfach eine gesunde Einstellung zum Essen und sich etwas gönnen, bekommen. Wenn man mal ein paar Ostertage etwas mehr isst, dann isst man die nächsten Tage einfach etwas weniger - Balance is the key!

So mache ich das seit vielen Jahren und es klappt wunderbar! 

© Foto @byevelina_ | Evelina Mamajeva

© Foto @byevelina_ | Evelina Mamajeva

Frank Juice:

Bei deiner App ist der holistische Ansatz sehr spannend, sprich die Kopplung von Ernährungsplan, Motivation und Sport. Was hat dich dazu bewegt, das so anzubieten?

Evelina:

Mir war wichtig ein Programm zu entwickeln, welches den Teilnehmerinnen die bestmögliche Unterstützung darin bietet, schnelle Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig ihren Lebensstil dauerhaft zu ändern, damit sie die Erfolge langfristig auch halten können. Sport und Ernährung gehen Hand in Hand und müssen aufeinander abgestimmt sein. Doch auch die besten Ernährungs- und Trainingspläne bringen gar nichts, wenn die Motivation fehlt, diese umzusetzen. Für mich war daher ganz klar, dass ich alle drei Komponenten abbilden möchte.

© Foto @byevelina_ @strongbyevelina | Evelina Mamajeva

© Foto @byevelina_ @strongbyevelina | Evelina Mamajeva

© Foto @byevelina_ @strongbyevelina | Evelina Mamajeva mit Alex Kukla

© Foto @byevelina_ @strongbyevelina | Evelina Mamajeva mit Alex Kukla

Frank Juice:

Woher kommt deine Ernährungskompetenz? Hattest du diesbezüglich ein Coaching bei deinem Freund, dem Personal Trainer und Ernährungsberater Alex Kukla ? 

Evelina:

Fitness ist seit Jahren ein fester Bestandteil meines Lebens und dazu gehört auch, sich genauer mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen. Vieles habe ich mir zu Beginn selbst erarbeitet, viel gelesen und mich informiert. Mit der Zeit lernt man dann auch noch viel aus den eigenen Erfahrungen. Alex kennt sich durch sein Studium natürlich auch extrem gut mit Ernährung aus, davon habe ich auch profitieren können.

Frank Juice:

Wirst du die App weiter ausbauen?

Evelina:

Wir bekommen sehr gutes Feedback zur App von den Teilnehmerinnen und ich bin selbst auch super glücklich damit. Trotzdem arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung der App, generieren beispielsweise in regelmäßigen Abständen neue Inhalte, setzen neue Ideen um und schauen, wo Dinge noch optimiert werden können.

Frank Juice:

Wie unterscheidet sich deine App von anderen Fitness-App-Angeboten ?

Evelina:

Jede Teilnehmerin erhält ein individuelles auf sich und ihre Ziele zugeschnittenes Programm. Beispielsweise sind die Rezepte exakt auf den Kalorien- und den Nährstoffbedarf der Teilnehmerin angepasst. 

Meine App bietet außerdem volle Flexibilität, denn man kann täglich neu entscheiden, ob man zu Hause, mit dem eigenen Körpergewicht oder im Fitnessstudio mit Gewichten trainieren möchte. Zuletzt gebe ich mit dem Programm mein persönliches Erfolgsrezept weiter - das gibt es nirgendwo sonst!

Wer jetzt motiviert ist und mehr zur App erfahren möchte, findet alle Informationen unter: https://strongbyevelina.com/

Paleo - Raw Karotten Kuchen

Paleo - Raw Karotten Kuchen

Frühjahrsputz nach Marie-Kondo

Frühjahrsputz nach Marie-Kondo