blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Zitronen Fenchel Risotto

Zitronen Fenchel Risotto

IMG_3080.jpg
IMG_3109.jpg
IMG_3115.jpg

Mit diesem leckeren Risotto könnt ihr den Sommer noch etwas in die Länge ziehen. Es wärmt von innen und bereitet uns auf die kühleren Herbsttage vor, aber Fenchel und Zitrone verleihen dem Gericht noch eine herrlich leichte, sommerliche Note. Abgerundet mit Pecorino oder Parmesan, ist dieses Rezept unser absoluter Liebling für diese Phase zwischen Sommer und Herbst. Unbedingt ausprobieren!

Fenchel schmeckt übrigens nicht nur gut, die Knolle hat auch einiges auf dem Kasten. Neben reichlich Eisen, Beta-Carotin und den Vitaminen A, K und E enthält Fenchel jede Menge Vitamin C - fast doppelt so viel wie Orangen. Perfekt also, um der Erkältung (die sich um diese Jahreszeit besonders gerne heranschleicht) direkt den Kampf anzusagen. Nicht mit uns!

IMG_3124.jpg
IMG_3081.jpg

Fenchel Zitronen Risotto

  • 250 g Arborio Reis

  • 4 EL Olivenöl

  • 250 g Fenchel, ca. 2 Knollen, mit Grün

  • 2 EL Pernod, Pastis oder Limoncello, mit etwas Wasser verrührt

  • 1-1,2 l Gemüsefond

  • 1 TL Salz

  • geriebene Schale von zwei unbehandelten Zitronen

  • 1 guter TL Fenchelsaat, geröstet und frisch gemahlen

  • 125 g Pecorino oder Parmesan, gerieben

  • 75 g Pecorino oder Parmesan, gehobelt

Den Fenchel waschen und fein würfeln. Das Öl in einer großen hochwandigen Pfanne erhitzen und den Fenchel darin dünsten. Nach zwei Minuten des Reis und Salz einrieseln lassen und nochmals zwei bis drei Minuten braten. Mit dem Pernod ablöschen und unter ständigem Rühren nach und nach den Gemüsefond zugießen. Nebenbei die Zitronenschale in den Reis reiben und mit Fenchelsaat würzen. Rühren und köcheln bis der Reis gar ist, das wird etwa 40 Minuten dauern. Falls nötig, nochmals heißes Wasser zugeben. Mit Salz und ordentlich frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und den geriebenen Pecorino, sowie das Fenchelgrün unter das Risotto rühren. Mit dem gehobelten Pecorino servieren.

Gutes tun für unsere Bienen mit nearBees + Gewinnspiel

Gutes tun für unsere Bienen mit nearBees + Gewinnspiel

DIY Körperpeeling + 5 Tipps für gesunde Haut

DIY Körperpeeling + 5 Tipps für gesunde Haut