blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Wie ernährst du dich mental? #mentalhealth

Wie ernährst du dich mental? #mentalhealth

rotten-tomatoes-scores.jpg

Niemand, der noch ganz bei Trost ist, würde die Tomate oben essen. Bei unserer Nahrung achten wir peinlich genau auf das Haltbarkeitsdatum und nehmen nur wohlschmeckende und gut riechende Dinge zu uns. Wenn Du auf diesem Blog bist, machst Du Dir vielleicht sogar mehr als andere Menschen Gedanken über Dein Essen und wie Du Dich durch Nahrung gesund halten kannst.

Aber wie oft hast du schon darüber nachgedacht, welche mentale Nahrung Du zu Dir nimmst?
Welche Informationen und Gedanken Du Dir jeden Tag zuführst? Wenn es um unseren Geist geht, so essen wir jeden Tag schlechte, kranke und böse Gedanken. Das reicht von schlimmen
Schlagzeilen im Handy und auf jeder Titelseite, bis zu negativem Self-Talk (schon wieder hast du es nicht geschafft, schau dich doch mal an, wie du wieder aussiehst.) Wenn es um gesunde
Nahrung für den Geist geht, sind wir erschreckend wenig wählerisch. Nie würden wir etwas essen, was uns krank macht, aber wir verbringen ohne Probleme zwei Stunden mit Instagram, schauen uns schöne, reiche Menschen an, vergleichen uns und machen uns dabei selbst schlecht.

Hast Du mal darauf geachtet, wie Du Dich danach fühlst? Wie fühlst Du Dich, wenn du tägliche
Schreckensnachrichten aus aller Welt hörst? Hassparolen gegen Randgruppen hörst? All diese
Informationen und Gedanken müssen in unserem Kopf verarbeitet werden. Wir sind nicht dazu gemacht uns täglich mit Milliarden Menschen im Internet zu vergleichen, von Joberwartungen erdrückt zu werden, durch volle und luftverschmutzte Städte zu laufen und mit unseren Freunden nur über Whatsapp Kontakt zu haben.

Deshalb möchte ich Dich heute ermutigen Deine mentale Nahrung genauer und besser
auszuwählen, damit auch Dein Geist gesund bleibt. Denn Körper und Geist bedingen sich. Du
kannst so viel grünen Saft trinken, wie Du willst, wenn Du nicht auch mental gesund bist, wird es Dir nicht gut gehen. Vor manch schlechter Nahrung können wir uns nicht wehren, aber wir können wie bei der Ernährungsumstellung nach folgendem Motto verfahren:

Add the good stuff. Eventually it will crowd out the bad stuff.

The good stuff für unsere seelische Gesundheit ist: Dankbarkeit. Du kannst Dich nicht entscheiden glücklich zu sein, denn manchmal sind die Lebensumstände so, dass man gerade nicht glücklich ist. Aber Du hast immer die Wahl, egal in welcher Situation, dankbar zu sein.

ashley-batz-1298-unsplash.jpg

Natur. Ich selbst als Großstädter vergesse es immer wieder, dabei ist es so einfach. Natur bringt
uns sofort zurück zu uns selbst, stärkt und verbindet uns mit unserer Kraft. Ob ein Spaziergang
ohne Handy im Wald oder ein ganzes Wochenende in den Bergen, jedes Naturerlebnis stärkt
unseren Geist.

Familie und Freunde. Wir sind keine Einzelgänger. Evolutionär gesehen fühlt sich der Mensch in einem Stamm mit ca. 40 Mitgliedern am wohlsten. Geschichten erzählen, einander helfen, zusammen essen und zusammen lachen. Das ist wahres Soul Food. Bring Deine Freunde zusammen, unternehmt etwas - anstatt immer nur Sprachnachrichten zu schicken.

jeremy-bishop-549225-unsplash.jpg

Achtsamkeit. Das ist sicherlich die wichtigste Zutat der mentalen Nahrung. Übe Dich in
Achtsamkeit. Achte auf Deine Gedanken und die Dinge, die Du Dir täglich selbst erzählst. Sind sie wirklich wahr? Eine kurze Atemübung oder ein paar Minuten der Stille können dir schon helfen zurück in den Moment zu kommen. So verschwinden Sorgen über zukünftige Ereignisse sowie Gram über Vergangenes, denn sie sind nur real in Deinem Kopf. Stattdessen übe den Satz: Möge ich gesund sein. Möge ich glücklich sein. Möge ich frei sein.

syd-sujuaan-292577-unsplash.jpg

Du hast noch mehr Tipps für gesunde, mentale Nahrung? Lasst sie uns in den Kommentaren
sammeln!

Aubergine mit Schafskäse Dip und Granatapfel

Aubergine mit Schafskäse Dip und Granatapfel

Mach mit bei der Frank Juice Summer Challenge!

Mach mit bei der Frank Juice Summer Challenge!