blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Rainbow Bowl 3.0

Rainbow Bowl 3.0

IMG_0798.jpg

Wir sind ja wirklich riiiiesen Fans von Rainbow Bowls und könnten jeden Tag eine essen. Bei sooo vielen möglichen Kombis wird es auch nie langweilig: Wir schauen immer was gerade saisonal ist und was wir im Kühlschrank haben. Diesmal: Drillinge, Kichererbsen, Paprika und Tomaten aus dem Ofen, gebratene Champignons und grüne Bohnen und Tomatensalat.

Bei Rainbow Bowls geht es nicht darum, etwas zu 100% nachzukochen - schau am besten, was dein Kühlschrank so her gibt und lass dich von unseren Rezepten inspirieren. Mehr Bowl Inspiration findest du hier und hier.

IMG_0794.jpg
IMG_0790.jpg

Rezept für 2 große Bowls

Im Backofen auf Backpapier 25 min bei 175 Grad backen:

  • 1 großer roter Spitzpaprika, der Länge nach halbiert und entkernt
  • 1 Rispe Datteltomaten, am Strauch lassen
  • 1 große Handvoll Drillinge oder Baby Kartoffeln (am besten vorgekocht, ansonsten 15 min länger backen), mit 2 EL Olivenöl und 1 EL Gomasio vermischt
  • 200g gekochte Kichererbsen, mit 1 EL Olivenöl und einem EL Dukkah (oder Gewürzmischung nach Wahl) vermischt

In der Pfanne braten:

  • 2 große Champignons, in Scheiben geschnitten und in 1 EL Olivenöl von beiden Seiten für 1 Minute anbraten
  • 1 große Handvoll grüne Bohnen, halbiert und im Öl der Champignons für 3 Minuten scharf anbraten

Für den Tomatensalat vermischen:

  • 1 große Handvoll Babytomaten, halbiert
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • Pfeffer & Salz
  • Saatenmischung (Chia, Leinsamen, Buchweizen) - optional

Alle Komponenten in zwei Schalen anrichten und mit Dressing oder Lieblingssauce servieren.

Do less live more

Do less live more

Tomaten Spargel Salat mit Piadina-Rolle

Tomaten Spargel Salat mit Piadina-Rolle