blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Kokos Pfannkuchentürmchen

Kokos Pfannkuchentürmchen

IMG_3382.jpg
IMG_3392.jpg

Das lange Osterwochenende steht vor der Tür und wir freuen uns auf einen ausgedehnten Osterbrunch, Ostereier und (hoffentlich) ein paar frühlingshafte Sonnenstrahlen. Dieses Pfannkuchentörtchen darf bei unserem Brunch dieses Jahr nicht fehlen - es ist nicht nur wunderschön, sondern schmeckt einfach himmlisch. An Ostern darf es nach der langen Fastenzeit auch ruhig mal etwas ungesünder sein, finden wir. Dieses Frühstück ist also ein richtiges Schmankerl und eignet sich auch wunderbar als Nachspeise.

IMG_3391.jpg

Brauchst du noch mehr Brunch Inspiration? Dann probier doch mal unsere Bananen Frühstücksmuffins, unser Karotten-Haselnuss Bircher oder unsere Carrot Cake Donuts. Alles absolut Osterhasen tauglich!

IMG_3393.jpg
  • 200g Mehl
  • 50g Kokosflocken
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100-150ml Wasser
  • 450ml Kokosmilch
  • 1 Ei
  1. Alle Zutaten verrühren und 5 Minuten ruhen lassen.
  • 150ml Kokoscreme
  • (Sahnesteif, fals die Kokoscreme nicht schlagfest ist)
  • 150ml Schlagsahne
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  1. Während der Pfannkuchenteig ruht, in zwei Schüsseln Kokoscreme und Schlagsahne jeweils seperat schlagen. Die Sc
  2. Anschließend alles in einer großen Schüssel mit einem EL Zucker und Vanilleextrakt vermengen
  3. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Pro Pfannkuchen je 1 EL Teig verwenden und goldbraun backen
  4. Zum Servieren einen Pfannkuchen mit der Creme bestreichen, mit frischen Beeren toppen, dann wieder einen Pfannkuchen draufsetzen, Creme, Beeren und immer so weiter.
Grüne Frühlingsquiche mit Bärlauch

Grüne Frühlingsquiche mit Bärlauch

Grünkohl Curry

Grünkohl Curry