blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Grünkohl Curry

Grünkohl Curry

IMG_3412.jpg

Zwei Dinge, die wir lieben: Grünkohl und Currys. Unser heimischer Grünkohl ist eine der nährstoffreichsten und gesündesten Gemüsesorten. Er enthält zahlreiche Aminosäuren und antioxidativ wirkende Vitamine, sowie viele Minderalstoffe, verschiedenste sekundäre Pflanzenstoffe und Ballaststoffe, die wichtig für eine gute Verdauung sind. Grünkohl steckt voller Kalium, Kalzium und Magnesium und ist besonders reich an Chlorophyll, welches Schadstoffe im Körper bekämpft. Ein Teller Grünkohl deckt rund 30% unseres täglichen Bedarfs and Omega-3-Fettsäuren, die entzündungshemmend wirken. Auch Vitamin K wirkt auf ähnliche Weise entzündungshemmend - in 100 Gramm Grünkohl ist der dreifache Tagesbedarf dieses seltenen Vitamins enthalten.

Jetzt wo es nochmal so kalt ist, ist dieses Curry die optimale wärmende Mahlzeit. Currys machen angenehm satt und stecken voller toller Gewürze, die wärmen und gesund machen. Wenn du dir was Gutes tun möchtest, kannst du etwas frischen Ingwer drüber reiben oder in feine Streifen schneiden und dazu servieren. Am besten schmecken Reis oder gekochte Kartoffeln dazu.

IMG_3416.jpg

Rezept für 4 Personen

  • 500g Grünkohl
  • 1 geh. EL Currypaste
  • 500ml gute Kokosmilch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Koriander
  • 150ml Gemüsefond oder -brühe*
  • Salz zum Abschmecken
  1. Den Grünkohl sehr fein hacken (oder tiefgefrorenen gehackten verwenden)
  2. Mit dem Fond oder der Brühe mindestens 5 Minuten lang in einem großen Topf andünsten
  3. Den Knoblauch schälen und reiben und gemeinsam mit Currypaste, Kokosmilch und 1/2 TL Salz zum Fond hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen
  4. Mit Salz abschmecken und mit Reis servieren. Wer mag, kann frischen Ingwer in feine Streifen schneiden und dazu reichen - super gesund und lecker!

*Jede Kokosmilch hat eine andere Konsistenz - wenn du eine eher feste benutzt, ist es möglich, dass es etwas mehr Gemüsefond braucht.

 

IMG_3419.jpg
Kokos Pfannkuchentürmchen

Kokos Pfannkuchentürmchen

5 Tipps für gesunde Haut

5 Tipps für gesunde Haut