blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Warum wir auf Avocado schwören

Warum wir auf Avocado schwören

Instagram ohne mindestens ein Avocado-Toast im Feed? Unvorstellbar! Genauso gut machen sich Avocados als Beilage zu Bliss Bowls, auf Reiswaffeln, als Schokomousse oder sogar als reichhaltige Gesichtsmaske. Der milde, cremige Geschmack der Avocado passt sich den verschiedensten Gerichten an, sodass sie in einem mexikanischen Wrap, in einem Gemüsecurry, im Salat oder auch mit Mozzarella und Tomate einfach super schmeckt.

alison-marras-323017-unsplash.jpg

Avocados schmecken am besten, wenn sie den richtigen Reifegrad haben - der ist manchmal gar nicht so leicht abzupassen. Im Supermarkt gibt es oft nur harte Avocados, die in diesem Zustand kaum genießbar sind. Richtig gelagert kann man sie zu Hause aber gut reifen lassen: Am besten funktioniert das, wenn man die Avocados mit einem Apfel in Zeitungspapier einwickelt. Das Ethylen aus dem Apfel lässt sie besonders schnell reifen, ohne, dass sie braun werden.

Avocados sind gemeinsam mit Oliven zwar die fettreichsten Früchte. aber keine Sorge: Avocado-Fett ist eines der gesündesten Fette überhaupt, da es reichlich einfach ungesättigte Fettsäuren enthält. Diese Fettsäuren sind in der Lage den Cholesterinspiegel zu regulieren und damit einer der häufigsten Ursachen von Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Neben den gesunden pflanzlichen Fetten enthält Avocado eine große Menge an lebenswichtigen Vitaminen wie z. B. Vitamin A, Beta-Carotin, Biotin und Vitamin E. Diese sind besonders gut für die Augen und die Haut. Ich persönlich stelle immer wieder fest, dass meine Haut wesentlich reiner ist und mehr Spannkraft hat, wenn ich täglich eine halbe Avocado esse. Wer seiner Haut etwas richtig Gutes tun möchte, kann eine Avocado mit etwas Honig, Joghurt und Olivenöl zu einer Gesichtsmaske verrühren - das strafft die Haut, verkleinert die Poren und ist extrem feuchtigkeitsspendend, vor allem nach einem Tag in der Sonne.

mariana-medvedeva-379625-unsplash.jpg

Noch nicht überzeugt? Wenn du Avocado zu einem festen Bestandteil deiner Ernährung und vor allem deiner Smoothies machst, können viele Nährstoffe - insbesondere die fettlöslichen – aus den anderen Smoothie-Zutaten (Obst & Gemüse) leichter aufgenommen werden. Zum Beispiel werden Vitamin A, D, und E, sowie Beta-Carotin bis zu 100 Prozent besser absorbiert, wenn die wertvollen Fette aus der Avocado vorhanden sind.

Tipp für einen schnellen Smoothie: Püriere einen unserer grünen Säfte mit einer halben Avocado und ein wenig Zitrone. So macht dich dein Saft länger satt und gibt dir viel Energie für den Tag! Oder probiere doch dieses Smoothie Rezept vom Blog aus, für einen fruchtigen Shake, der Lust auf Sommer macht.

Tomaten Spargel Salat mit Piadina-Rolle

Tomaten Spargel Salat mit Piadina-Rolle

Grüne Frühlingsquiche mit Bärlauch

Grüne Frühlingsquiche mit Bärlauch