blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Goldene Milch - wärmend & gesund

Goldene Milch - wärmend & gesund

static4.squarespace.com.jpg
static2.squarespace.com.jpg
static3.squarespace.com.jpg

Nach einem sehr sehr großzügigen, milden Herbst, waren die letzten zwei Tage die ersten, an denen wir mal wieder so richtig gefroren haben. Da bekommt man Lust auf eine heiße Tasse Tee, eine leckere Suppe und Lebkuchen mit winterlichen Gewürzen. Reichlich Gewürze sind auch in unserer goldenen Milch - das Rezept passt wunderbar zu diesem Wetter und wärmt dich garantiert im Nullkommanix wieder auf.

Die intensive goldene, oder gelbe, Farbe bekommt dieses herrliche Getränk durch den Kurkuma. Das ist eine kleine Wurzel, ähnlich wie Ingwer, mit einer kräftigen gelb-organgenen Farbe. Man kann sie im Bio Laden frisch oder gemahlen als Pulver kaufen. Kurkuma wird auch “Zauberknolle” genannt und in der ayuvedischen Medizin seit Jahrtausenden eingesetzt - ihr werden viele heilende Wirkungen nachgesagt. So kann Kurkuma bei Magen-Darm Beschwerden helfen, Krebs und Alzheimer vorbeugen und wirkt dazu noch entzündungshemmend.

Zusammen mit Ingwer, Zimt, Muskatnuss, Honig und Mandelmich entsteht ein himmlisches Getränk, das wärmt und das Immunsystem stärkt. Probiert es unbedingt aus!

static1.squarespace.com.jpg

Für 2 Portionen:

  • 2 TL Kurkuma (gemahlen)

  • 120ml Wasser

  • 4 EL frischer Ingwer (gerieben)

  • 1 TL Muskatnuss (gerieben)

  • 1 Prise schwarzen Pfeffer

  • 2 EL Honig (vegane Alternative: Ahornsirup)

  • 1 TL Zimt

  • 350ml Mandelmilch (oder Milch deiner Wahl, sollte aber relativ neutral schmecken)

  1. Kurkuma und Wasser in einem kleinen Topf erhitzen.

  2. Den Ingwer schälen (das geht am besten mit einem kleinen, scharfen Messer), ganz fein reiben und anschließend langsam unterrühren.

  3. Muskatnuss und Pfeffer dazugeben und das ganze solange kochen, bis sich eine Art Paste gebildet hat.

  4. In einem weiteren Topf nun die Milch erhitzen und die Paste mit einem Schneebesen einrühren.

  5. Für ca. 3 Minuten köcheln lassen und abschließend mit Honig süßen, etwas Zimt dazugeben und darüber streuen.

Lass es dir schmecken!

5 gesunde Snacks bei der Arbeit

5 gesunde Snacks bei der Arbeit

5 Tipps gegen Erkältung

5 Tipps gegen Erkältung