blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Schwarzes Sesam Eis mit Aktivkohle

Schwarzes Sesam Eis mit Aktivkohle

Seit wann ist Motorsport nur was für Männer? Ladies aufgepasst! Mit Frank Juice und der BMW Bank bekommst du die Möglichkeit, im November einen spannenden Tag voller Nervenkitzel und Spaß zusammen mit DTM-Star Bruno Spengler zu verbringen. Frank Juice verlost je ein Ticket für dich und deine beste Freundin - teilnehmen kannst du hier!

Bedeutende Siege, spannende Duelle, große Titel. Bruno Spengler hat in seiner bisherigen Motorsportkarriere viel erreicht. Absoluter Höhepunkt: der DTM-Titel 2012. Und auch in diesem Jahr ist er wieder ein heißer Titelkandidat. Doch all das wäre unmöglich ohne sein BMW Bank M4 DTM - liebevoll "Black Beast" genannt aufgrund seines mattschwarzen Designs. Der Rennwagen beschleunigt mit 480PS in 3 Sekunden von 0 auf 100 - so schnell ist dieses Eis zwar nicht ganz gemacht, aber immerhin hat es dieselbe coole Farbe und schmeckt noch dazu wirklich fantastisch, liefert schnelle Energie und erfrischt. Als Rennfahrer muss man schließlich einen kühlen Kopf bewahren...

Dieses Rezept kommt komplett ohne Milch, Sahne und Zucker aus. Du brauchst auch noch nichtmal eine Eismaschine, denn die Hauptzutaten sind - du glaubst es nicht - gefrorene Bananen. Und die machen ein richtig cremiges, süßes Eis. Unbedingt ausprobieren!

Rezept für 2 Portionen:

  • 3 sehr reife Bananen, über Nacht gefroren
  • 1 EL gerösteten schwarzen Sesam
  • 1 EL Aktivkohle
  • 2 TL Zimt
  • Schale von 1/4 unbehandelten Orange
  • frische Brombeeren und gerösteter Sesam als Topping
  1. Die reifen Bananen vierteln und über Nacht in den Freezer legen
  2. Wenn du rohen Sesam hast, dann in einer Pfanne auf mittlerer Hitze anrösten, bis er goldbraun ist und duftet
  3. Die geforenen Bananen, Sesam, Aktivkohle, Zimt und Orangenschale in einen leistungsstarken Mixer oder Thermomix geben und pürieren. Es kann gut sein, dass dein Mixer mit den gefrorenen Bananen etwas zu kämpfen hat, du solltest aber wenn möglich keine Flüssigkeit hinzufügen, sonst bekommt es nicht die richtige Konsistenz. Lieber für ein paar Minuten antauen lassen und dann weitermachen. Hilfreich ist es, mit dem Stab nachzuhelfen, der bei vielen Mixern dabei ist.
  4. Die richtige Konsistenz ist erreicht, wenn es eine feine cremige Eismasse geworden ist. Diese kann je nach Belieben entweder direkt gegessen werden oder nochmal für eine halbe Stunde in den Freezer zum verfestigen.

Anschnallen nicht vergessen!

Saft oder Smoothie?

Saft oder Smoothie?

Entgiftet der Körper nicht selber?

Entgiftet der Körper nicht selber?