blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Unsere Lieblings-Nachspeise: Crumble

Unsere Lieblings-Nachspeise: Crumble

IMG_2833.jpg
IMG_2873.jpg
IMG_2838.jpg

Das war es mit dem sommerlichen Wetter - heute prasselt der Regen auf München ein und wir möchten uns am liebsten nur noch Zuhause verkriechen! Und so sehr wir die letzten Sonnenstrahlen im Englischen Garten genossen haben, freuen wir uns jetzt auch auf gemütliche Tage auf dem Sofa, mit einem guten Film, einer Kanne Tee und einer unserer Lieblings-Nachspeisen: CRUMBLE. Mmh! Nur beim Anschauen der Bilder läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Sicherlich nicht unser gesündestes Rezept, aber da machen wir gerne eine Ausnahme! Ihr auch?

Crumble funktioniert mit ungefähr jedem Obst. Ob Äpfel, Birnen, Beeren, Pfirsiche, Pflaumen, Aprikosen, Kirschen oder oder oder - Crumble schmeckt immer lecker also könnt ihr einfach das nehmen, was ihr gerade zur Hand habt. Wir haben heute zwei Varianten für euch - einmal mit Pfirsich und einmal mit Heidelbeeren und Kirschen. Zur Zeit sind aber vor allem Äpfel und Birnen in Saison - das sollte man ausnutzen!

IMG_2878.jpg

Heidelbeer-Kirsch Crumble

  • 450g Heidelbeeren
  • 450g entsteinte Kirschen
  • 2-3 TL Ahornsirup
  • 100g vegane Butter (am besten Alsan) oder normale Butter
  • 100g brauner Zucker
  • 140g Mehl oder Vollkornmehl
  • 1 Handvoll Haferflocken
  • 50g geröstete Pekannüsse
  • Schale einer halben Orange und eine halben Zitrone
  • 1 TL Zimt
  1. Ofen auf 170 Grad vorheizen und eine Backform mit etwas Butter einfetten
  2. Heidelbeeren, Kirschen und Ahornsirup in die Form geben und gut durchmischen
  3. Die anderen Zutaten zu einem Teig verkneten - er sollte etwas krümelig sein und sich leicht zupfen lassen
  4. Die Streusel großzügig über die Beeren verteilen
  5. Für 25-30 Minuten bei 170 Grad backen, bis die Streusel schön goldbraun sind
IMG_2825.jpg

Pfirisch-Aprikosen Crumble

  • 800-900g sehr reife Pfirsiche und Aprikosen
  • 2-3 TL Ahornsirup
  • 100g vegane Butter (am besten Alsan) oder normale Butter
  • 100g brauner Zucker
  • 140g Mehl oder Vollkornmehl
  • 1 Handvoll Haferflocken
  • 50g grob gehackte Mandeln
  • Schale einer halben Orange und eine halben Zitrone
  • 1 TL Zimt
  1. Ofen auf 170 Grad vorheizen und eine Backform mit etwas Butter einfetten
  2. Pfirische und Aprikosen entsteinen und in Spalten schneiden. Gemeinsam mit dem Ahornsirup in die Form geben und gut durchmischen
  3. Die anderen Zutaten zu einem Teig verkneten - er sollte etwas krümelig sein und sich leicht zupfen lassen
  4. Die Streusel großzügig über das Obst verteilen
  5. Für 25-30 Minuten bei 170 Grad backen, bis die Streusel schön goldbraun sind
Rosenkohl mit karamelisierten Zwiebeln

Rosenkohl mit karamelisierten Zwiebeln

Fasten und Sport - geht das?

Fasten und Sport - geht das?