blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Salat mit Granatapfel und Ingwer-Sesam Dressing

Salat mit Granatapfel und Ingwer-Sesam Dressing

IMG_2536.jpg
IMG_2537.jpg

Wir finden, Salat ist immer eine gute Idee - ob als Vorspeise, Hauptspeise oder Beilage, etwas frisches, rohes kann nie schaden. So gerne wir uns auch ein Curry oder eine Gemüsepfanne machen, gehen beim Kochen einige Vitamine verloren. Versuche daher doch mal, pro Tag mindestens eine rohe, also ungekochte Mahlzeit einzuplanen und beobachte wie du dich dabei fühlst! Wir merken auf jeden Fall einen Unterschied - man fühlt sich leichter und hat nach dem Essen, wie es oft der Fall ist, keinen "Hänger".

Vitaminreicher als der gute alte Eisbergsalat, ist beispielsweise Babyspinat. Er ist eine super Quelle für Vitamin A, K und C und ist reich an Mineralstoffen wie Kalium, Eisen und Magnesium. So stark wie Popeye wird man dadurch eher nicht, aber Spinat nährt tatsächlich deine Muskelzellen und das sorgt für einen regulierten Blutdruck, ein starkes Immunsystem und einen guten Zellstoffwechsel. Dazu kommt ganz viel gesundes ROT durch Rotkohl und Granatapfel, die voller Antioxidantien stecken, knackige Gurke, Sesam, Kräuter und ein leckeres Ingwer-Sesam Dressing.

IMG_2541.jpg

Rezept für 2 Personen:

  • 1 Bund Rucola
  • 100g Rotkohl
  • 2 große Hand voll Babyspinat
  • 2 kleine Gurken
  • 1 kleine Hand voll Minzblätter
  • 1 Hand voll Granatapfelkerne
  • 1 EL Sesam

Für das Dressing:

  • 1/4 EL Kokosblütenzucker
  • 10 g geriebener Ingwer
  • 1 geriebene Knoblauchzehe
  • 1/2 Chillischote, fein gehackt
  • 30 ml Limettensaft
  • 1 1/2 EL geröstetes Sesamöl
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Sojasauce (oder Tamari für die glutenfreie Variante)
  1. Den Rotkohl in feine Streifen schneiden, die Gurken würfeln
  2. Mit allen anderen Zutaten in eine große Schüssel geben
  3. Das Dressing verrühren und zum Salat dazugeben - einmal gut mischen, ein paar Minuten ziehen lassen und gleich aufessen!

 

Fasten und Sport - geht das?

Fasten und Sport - geht das?

Morgen- und Abendroutinen, die glücklich machen!

Morgen- und Abendroutinen, die glücklich machen!