blog_Logo.jpg

Hi.

Wir bei Frank Juice finden, dass gesundes Essen nicht langweilig sein muss - unsere Tipps für ein happy & healthy Lifestyle findest du hier. Auf deine Gesundheit!

Green Buddha Bowl

Green Buddha Bowl

Dieser grüne Superbowl ist vollgepackt mit Vitaminen und Nährstoffen und dabei so richtig lecker! Quinoa ist eines unserer absoluten Lieblings-Getreidesorten und das obwohl es eigentlich gar keins ist. Es ist glutenfrei, leicht verträglich und hält lange satt. Kombiniert mit Brokkoli, Koriander und cremiger Avocado ist dieses Rezept ein perfektes Mittag- oder Abendessen, das sich auch wunderbar für die Tage vor und nach einer Juice Cleanse eignet.

Das Tolle an Buddha Bowls ist, dass man sie ganz und gar nach seinen persönlichen Vorlieben gestalten kann. Experimentiere doch mal mit unterschiedlichen Getreidesorten, Gemüse und Dressings oder gib Hülsenfrüchte wie Kichererbsen, Linsen oder Bohnen dazu für die Extraportion Eiweiß. Die Möglichkeiten sind unendlich!

Rezept für 1 Person:

  • 60g Quinoa
  • 1/2 Avocade
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Brokkoli
  • 1 Handvoll Koriander
  • 1 EL gerösteter Sesam
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivelöl
  • Salz & Pfeffer
  1. Den Quinoa gut waschen und mit der 1,5-fachen Menge (gesalzenem) Wasser kurz aufkochen. Dann auf niedriger Temperatur abegdeckt köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist
  2. Währenddessen Avocado schneiden, mit Zitrone beträufeln und salzen
  3. Brokkoli in Röschen aufteilen und in einem kleinen Topf abgedeckt ca. 2-3 Minuten kochen
  4. Frühlingszwiebeln schneiden und Korianderblätter zupfen
  5. 1 EL Olivenöl über den fertigen Quinoa geben und alle Zutaten in einer Schale schön anrichten
  6. Mit Salz, Pfeffer und Sesam bestreuen und genießen!

 

#eattherainbow

Romanesco Suppe mit Ofenblumenkohl

Romanesco Suppe mit Ofenblumenkohl

Pesto Kartoffel Salat

Pesto Kartoffel Salat